03.07.2017
Coca Cola "ehrgeizig"?

Berlin - Coca-Cola will den Zucker in seinen Produkten in Deutschland bis 2020 um 10% reduzieren, sagte Konzernchef Quincey. Er nannte das Ziel ehrgeizig: „Das verlangt große Anstrengungen." (EXPRESS)

Kommentar: Wow, 10% weniger Zucker sind also für Coca Cola eine große Anstrengung? Nur noch 90 statt 100 Gramm pro Liter? Das geht bei uns einfacher: Wir haben letzte Woche Kuchen nach einem neuen Rezept gebacken, das aber viel Zucker vorgibt.

Also nehmen wir vom Zucker nur die Hälfte, aber sonst nur gute Zutaten, frisches Mehl und leckeres Obst. Und das ist der Punkt: Coca Cola ist eine minderwertige Brause. Ihren wichtigen und billigen Bestandteil Zucker kann man nicht einfach ersetzen. (rb/MF)

am 24.11.17 im Wildwechsel
Herbstkonzert
Vater Rabe
Jugendpark Köln