02.07.2017
KVB feiert 140-jähriges Jubiläum

Thielenbruch - Die KVB feiert 2017 ihr 140-jähriges. Zum Fest startet die KVB mit Überraschungskonzerten in Straßenbahnen. Freitag waren OB Reker, KVB-Chef Fenske und Verkehrsdezernentin Blome im KVB-Museum.

Reker sagte bei dem Anlass, die KVB sei das umweltfreundliche Rückgrat der Mobilität in der Stadt. Geplant sei, dass 2025 zwei Drittel des Kölner Verkehrs mit KVB, Rad oder zu Fuß stattfinden soll. (Radio Köln)

Kommentar: Wenn Frau Reker KVB, Fahrrad und Fußgänger sagt, meint sie natürlich nicht so sehr sich selbst. Denn die "Radfahren ist mir viel zu gefährlich" - Bürgermeisterin denkt sozial, fährt mit dem Dienstwagen und sichert so den Arbeitsplatz ihres Fahrers .. (rb/MF)

Session-Eröffnung
KOnzertante
im Wildwechsel
am 24.11.17 im Wildwechsel
Herbstkonzert
Vater Rabe
Jugendpark Köln