16.06.2017
Zukunft der Stadtteilmütter ungewiss

Mülheim - Die Arbeit der „Mülheimer Stadtteilmütter“ gehört zu den Erfolgsgeschichten des Strukturförderprogrammes Mülheim 2020. Mit Hilfe der Förderung sind seit November 2014 2.898 Termine im Rahmen der aufsuchenden Arbeit vereinbart worden.

519 Familien mit 1.102 Kindern aus über 30 Herkunftsländern wurden begleitet, informiert und unterstützt. Doch zum Ende dieses Jahres läuft das Projekt aus. Bisher steht keine Folgefinanzierung fest. Deshalb besuchten die „Stadtteilmütter“ nun die Bezirksvertretung Mülheim. (KWS)

Kommentar: Die Stadtteilmütter sind keineswegs ein Erfolg des Struktur- Förderprogramms Mülheim 2020, es gab sie schon lange vorher. Richtig ist aber, dass ihr langfristiger Bestand gesichert werden muss und sie eben nicht alle paar Jahre an einen anderen Projekttopf gehängt werden. (rb/MF)

vom 25 bis 270817
Brunnenfest am 270817
am 260817
30 Jahre VRS
am 10.09.17
am 120917
am 160917
am 160917
am 100917
23-271017