08.06.2017
Rocker ausgebremst

Holweide - Am Morgen des 7. Juni vollstrecken Spezialeinheiten bei einem mutmaßlichen Drogenhändler (29) der Hells Angels Rocker Durchsuchungs- Beschlüsse wegen des Verdachts auf Handel mit Betäubungsmitteln.

Die Polizei beschlagnahmt zwei scharfe Schusswaffen und Munition. Sie findet ca. 1 kg Amphetamine und Geräte für eine Marihuanaplantage. Das Lokal in der Bergisch Gladbacher Straße ist als Treffpunkt der Rockerszene bekannt.

Bei dem Einsatz stellten sie fest, dass die Räume aktuell vermutlich zu einem Vereinsheim umgebaut werden sollen. Auf das Lokal wurden am 10. Januar mehrere Schüsse, bei denen niemand verletzt wurde, abgegeben. (PP)

Brunnenfest am 270817
am 260817
am 10.09.17
am 120917
am 160917
am 100917
23-271017