08.06.2017
Oberleitung beschädigt

Mülheim - Ein Lkw-Fahrer hat am Mittwochvormittag eine Oberleitung an der Karlsruher Straße beschädigt. Verletzt wurde niemand, aber zwei Bahnen der KVB wurden beschädigt. Eine der beiden musste abgeschleppt werden.

Das führte zu einem Ausfall der Linie 3, entsprechende Umleitungen mussten eingerichtet werden. Der Unfall-Verursacher ist geflüchtet, aber die Polizei hat eine Spedition in Würselen ausfindig gemacht und kontaktiert. (KStA)

Kommentar: An dieser Stelle wird die Oberleitung häufiger Opfer von LKW-Fahrern, die die Höhe ihrer Fahrzeuge nicht richtig einschätzen. Ok, Unfälle passieren nun mal. Aber warum muss man mit Unfallflucht die Sache noch schlimmer machen? (rb/MF)

Brunnenfest am 270817
am 260817
am 10.09.17
am 120917
am 160917
am 100917
23-271017