16.05.2017
Smoke on the water

Mülheim - Kaum wärmt die Sonne die wintermüden Glieder, zieht es die Menschen in's Grüne. So auch am Samstag in den Mülheimer Stadtgarten. Ein zünftiger Grill muss natürlich auch dabei sein. Die Zahl der Feuerstellen auf der Wiese ist beachtlich.

Je nach Windrichtung werden auch nicht grillende Besucher intensiv durchgeräuchert, die Rauchschwaden ziehen träge über den Weiher. Am Abend nehmen manche ihren Abfall mit, aber viele stellen den Müll einfach an Abfalleimern oder am Wegesrand ab.

Eigentlich keine gute Idee, weil futtersuchende Vögel den Abfall in der Landschaft verteilen. Aber die Verwaltung ist offenbar vorbereitet. Am nächsten Morgen sind alle Grill-Hinterlassenschaften an Bänken, Wegen und Wiesen sorgfältig aufgesammelt und entsorgt. (rb/MF)

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen