15.11.2017
Brotfabrik Bonn-Beuel

Bonn-Beuel - Seit 1981 setzte sich ein Zusammenschluss freier Gruppen und kulturbegeisterter Studenten für einen Spielort für freie Kultur in Bonn ein. Sie mieteten den 1. Stock der stillgelegten Brotfabrik als provisorischen Spielort an.

Nach Umbauten und Erweiterungen steht neben dem Theatersaal eine Theaterwerkstatt zur Verfügung, wo lokale Theatergruppen Stücke erarbeiten und proben. Das aktuelle Programm setzt sich aus Theater, Kindertheater, Musik und Lesungen zusammen.

Die Anfahrt von Mülheim ist mit dem Auto in einer knappen halben Stunde und 30 km ein Klacks. Auch der ÖPNV bringt einen hin, man muss in Deutz umsteigen. Wir sind auch schon mit dem Rad hingefahren, aber der Rückweg war recht zäh .. (rb/MF)

am 24.11.17 im Wildwechsel
Herbstkonzert
Vater Rabe
Jugendpark Köln
im Waldschwimmbad