13.05.2017
Radikale Aufregung um die Bundeswehr ..

BRD - Was für ein Theater um die Bundeswehr. Die Medien tun so, als ob alle deutschen Soldaten mit einem Hitlerbärtchen herumlaufen. Aber warum sehen sich einzelne Mitglieder der Bundeswehr in der Tradition der Wehrmacht?

Bei der Aussetzung der Wehrpflicht 2011 wurde der "Staatsbürger in Uniform" ausrangiert und die Einbettung der Bundeswehr in die Gesellschaft geschwächt. Auf der Suche nach einer neuen Identität landen einige offenbar bei der Wehrmacht.

Das sollte niemand wundern. Es gibt auch eine Heldensaga der Wehrmacht-Erfolge. So konnte man die dazu passende Romanserie "Der Landser" aus dem Pabel-Moewig-Verlag ohne Unterbrechung von 1957-2013 an jedem deutschen Kiosk kaufen .. (rb/MF)

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen