21.01.2018
Lebenslied - Altentheater

Köln - Das neue Stück "Lebenslied" des FWT-Altentheaters beschäftigt sich mit dem  Spannungsfeld zwischen Festhalten und Lösen, Suchen und Finden, mit dem Thema, dem Ort und dem Gefühl Heimat.  

Wir werfen Anker aus, um uns zu beheimaten. Wir kehren an Orte der Kindheit zurück, suchen die Verbindung zu früher. Wir brechen auf, wir brechen ab, um woanders zu ankern. Wir geben vor, überall und nirgendwo zuhause zu sein.

Schon im Sommer verzauberte das Ensemble das Publikum. Jetzt ist „Lebenslied“ wieder am 23.01.18 um 19 Uhr und 25.01.18 um 15 Uhr im Freien Werkstatt Theater zu sehen. Alle Vorstellungen sind im FWT, Zugweg 10, 50677 Köln. (FWT)

 

NRW
vom 16-270718
Kölner Jugendpark
Euskirchen
Bürgerhaus
Dünnwald