06.04.2017
Blaue Plakette - eine Lösung?
BRD - Die deutschen Städte schlagen Alarm wegen der zu hohen Feinstaub- und Stickstoffoxidbelastung und fordern Bund und Länder ultimativ auf, ihren Widerstand gegen die "Blaue Plakette" im Stadtverkehr aufzugeben.

Diese Plakette würden alle Fahrzeuge erhalten, die die Schadstoffnorm Euro 6 erfüllen. Nur sie dürften dann in bestimmte Gebiete fahren. Allein so könne man besonders giftige Diesel-Fahrzeuge aus den Zentren verbannen. (KR)

Kommentar: Her mit der blauen Plakette! Die klebe ich sofort auf mein Fahrrad. In der City haben Autos sowieso nichts verloren. Oder nehmen wir den Flieger von Köln nach Bonn? Obwohl RyanAir auch diesen Flug sicher verkauft bekäme .. (rb/MF)
Kommentar von Biker am 06.04.2017

Die blaue Plakette wird nichts nutzen. Wer soll denn die Einhaltung kontrollieren? Wer streitet sich mit erbosten Taxifahrern, Lieferanten, Handwerkern und Touristen herum? Da können wir gleich die ganze City autofrei machen. Das gibt einmal richtig Ärger und die nächsten Jahrzehnte freuen sich alle wie blöde, wetten?

vom 25 bis 270817
Brunnenfest am 270817
am 260817
30 Jahre VRS
am 10.09.17
am 120917
am 160917
am 160917
am 100917
23-271017