17.03.2017
Türkischer Äußerungs-Minister
Türkei - "Ihr führt Europa einem Abgrund entgegen", sagte Cavusoglu im südtürkischen Antalya. "Bald könnten in Europa auch Religionskriege beginnen, und sie werden beginnen."

Europa werde lernen, wie man mit der Türkei umzugehen habe, sonst werde es die Türkei Europa beibringen. "Die Türkei befiehlt", sagte er. Die Türkei sei die Umma, die weltweite Gemeinschaft von zwei Milliarden Muslimen.

"Ihr könnt der Türkei nichts befehlen, ihr könnt um etwas bitten." Würden Bedingungen wie die Visa-Freiheit für türkische Staatsbürger in der EU nicht erfüllt, könne das Flüchtlings-Abkommen aufgekündigt werden. (T-Online)

Kommentar von Demokrit am 17.03.2017

Wer einen Grund sucht, den Kriegshetzer Cavusoglu in Deutschland nicht mehr öffentlich auftreten zu lassen, kann sich die Rede von ihm in Kopie über's Bett hängen ..

am 200717
Vater Rabe
23-271017