12.03.2017
Oper feiert Geburtstag
Deutz - Die Kölner Oper feiert ihren 60. Geburtstag mit einem Festakt in der Interimsstätte im Staatenhaus. OB'in Reker hält eine Ansprache, danach wird die Feenoper Oberon aufgeführt, mit der die Oper 1957 eingeweiht wurde. (RK)

Kommentar: Bei "Oper" denken wir zuerst an "selbstgefällig". Man singt um des Singens willen, nicht, um etwas mitzuteilen. Die Handlungen interessieren niemand und sie haben auch nichts mit dem Hier und Heute zu tun. Die Oper kreist um sich selbst.

Botschaften an die Gesellschaft gibt es nicht. Die Gesellschaft bedankt sich für die politische Unsichtbarkeit mit Millionen an Zuschüssen. Aus dem selben Grund gibt es für freie Theater nur Kleingeld. Kreativität soll nicht auch noch belohnt werden .. (rb/MF)
vom 2101bis110318
am 03 und 040318
am 03 und 040318
vom 10 bis 250318
in Bonn
3103bis180418
in der Stadthalle
Frühjahrskirmes Wermelskirchen
Dünnwald