12.03.2017
Spielt Merkel auch Gitarre?
Köln - Der Jazz-Gitarrist Al Di Meola sollte am 3. Mai unter dem Motto "Jazz goes Pascha" im Kölner Großbordell Pascha auftreten. Jetzt hat er das Konzert abgesagt. Er wusste nicht, dass sein Auftrittsort ein Bordell ist.

Der Musiker hielt das Pascha für einen Jazzclub. „Wir sind total schockiert“, erklärte Al Di Meola. Wir werden auf keinen Fall dort spielen. Sie sollen sofort damit aufhören, Werbung für das Konzert zu machen.“ (EXPRESS)

Kommentar: So, liebe Bundesregierung, geht man mit unerwünschten Veranstaltungen um: Hinsehen, Meinung bilden, absagen. Und nicht rummerkeln und schleimen, damit macht man sich unglaubhaft und stärkt nur die Zuhälter .. (rb/MF)
im Jugendpark
in der Zirkusfabrik
vom 2101bis110318
Euskirchen
am 06.02.18
Karnevalsparty
Nie gehässig
am 03 und 040318
vom 10 bis 250318
in Bonn
3103bis180418
in der Stadthalle
Dünnwald