07.03.2017
KVB-Kampagne im Bezirk Mülheim
Mülheim -  Die KVB startet am Montag, 6. März, ihre Abo-Kampagne im Stadtbezirk. Mit einer Postwurfsendung macht das Unternehmen die Haushalte auf die Vorteile der KVB-Abo-Tickets aufmerksam.

Die KVB möchte vor allem Nutzer des öffentlichen Nahverkehrs erreichen, die bisher noch kein Ticket im Abonnement besitzen. Für viele von ihnen lohnt sich ein Ticket im Abo mehr als der Einsatz von EinzelTickets.

Oder auch ZeitTickets ohne Abo-Bindung. So beträgt der Preisvorteil im Abo mehr als elf Prozent gegenüber den vergleichbaren Tickets ohne Bindung. Dazu kommen weitere Vorteile die Übertragbarkeit der Tickets. (KVB)
Kommentar von KVB_Fan am 05.03.2017

Die KVB-Abos's sind wirklich toll, wir haben seit vielen Jahren eines. Was die KVB aber nicht sagt: Das Abo Formel 9 z.B. stieg von 1992 von 20,45 EU monatlich bis 2017 auf 58,60 EU. Das ist eine durchschnittliche Preissteigerung von über 7% im Jahr. Das sollte aber kein Problem sein. Wir schlagen einfach unserem Chef eine entsprechende Gehaltserhöhung vor ..

vom 25 bis 270817
Brunnenfest am 270817
am 260817
30 Jahre VRS
am 10.09.17
am 120917
am 160917
am 160917
am 100917
23-271017