10.08.2017
Apple beugt sich Zensur

China - Leser in China finden die App der "New York Times" nicht mehr über den Apple-Store. Der Konzern löschte die App auf Verlangen der chinesischen Behörden.

Die New York Times sagt dazu, die Leser werden so am Zugang zur unabhängigen Berichterstattung der 'New York Times' über das Land China gehindert. (Spiegel, 05.01.17)

Kommentar: Die i-Phones werden in China unter fragwürdigen sozialen und Umweltbedingungen produziert. Auch Menschenrechte und Meinungsfreiheit spielen keine Rolle. Scheiss der Hund drauf: Hauptsache, Apple hat 2015 knapp 40 Milliarden Dollar verdient und wir Trottel stehen für den neuesten Technomüll eine Nacht vor dem Apple-Shop an .. (rb)

 

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen