03.01.2018
Transfair-Chef Dieter Overath

Mülheim - Viele wünschen sich die Welt gerechter. Und es gibt Menschen, die sie jeden Tag ein wenig fairer machen. Einer davon ist Kölner, und er feierte 2017 sein 25. Dienstjubiläum: Dieter Overath.

Seit dem 02.02.92 ist der heute 63-Jährige Geschäftsführer von Transfair und machte aus der von Köln aus operierenden Organisation, die in Deutschland das Siegel für fair gehandelte Produkte vergibt, das, was sie heute ist.

Overath wuchs in der Bruder-Klaus-Siedlung in Mülheim auf, machte eine kaufmännische Ausbildung und studierte BWL. In einer Werkstattschule machte er Jugendliche fit für den Job und arbeitete für Amnesty International. (KStA)

Kommentar von Jesses am 03.01.2017

Auf dem Bruder-Klaus-Acker in Mülheim scheinen Heilige gut zu gedeihen: Nicht nur der Fairtrader Overath kommt von hier, auch Pfarrer Meurer und der Erzbischof Woelki haben hier ihre Wurzeln ..

 

NRW
vom 16-270718
Kölner Jugendpark
Euskirchen
Bürgerhaus
Dünnwald