27.12.2016
Gottes eigenes Land
USA - In Chicago starben am Weihnachtswochenende 11 Menschen bei Schießereien. 33 weitere wurden verletzt, so die „Chicago Tribune“. Allein sieben Tote habe es in Chicago am 1. Weihnachtstag gegeben.

Dieser Tag wird in den USA als Haupttag des Weihnachtsfestes gefeiert. Es handelte es sich um Einzeltaten, die unabhängig voneinander begangen wurden. Chicago kämpft seit langem mit einem Gewaltproblem. (KStA)

Kommentar: God's own country - Gottes eigenes Land, so lautet eine beliebte Eigenwahrnehmung Amerikas. Aber bei 16.000 Morden alleine in 2015 scheint der Weg in den Himmel geradewegs in die Hölle zu führen .. (rb/MF)

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen