20.12.2016
Streichung verkaufsoffener Sonntage
Köln - Der Einzelhandelsverband kritisiert das Aus für viele verkaufsoffene Sonntage in Kölner Außenbezirken. Durch die Streichung würde der Handel gerade da belastet, wo viele um ihre Existenz kämpfen müssten.

Langfristig mache sich die Politik mitschuldig, wenn Geschäfte pleite gehen und das Leben in den Veedeln ärmer werde. In vielen Kölner Außenbezirken gebe es künftig weniger oder gar keine verkaufsoffenen Sonnntage mehr. (RK)

Kommentar:
Am verkaufsoffenen Sonntag am 18.12.16 in Mülheim hatten auf der Frankfurter Straße vielleicht sechs von einhundert Geschäften geöffnet. Folgerichtig setzt die Stadt für 2017 gar keinen verkaufsoffenen Sonntag in Mülheim mehr an. (rb/MF)

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen