09.12.2016
Kölner ÖPNV-Hitliste
Köln - In welchen Stadtteilen leben die ÖPNV-Nutzer, in welchen die KVB-Muffel? Die höchsten ÖPNV-Anteile werden von den Bewohnern Höhenbergs (31%) und Weidenpesch (30%) erreicht.

Beide Stadtteile verfügen über eine leistungsfähige Stadtbahnanbindung in das Zentrum. Die Innenstädtler nutzen trotz des dichten Angebots den ÖPNV weniger häufig (je nach Stadtteil 22 bis 24%).

Sie können vieles in der Nähe erledigen und gehen zu Fuß oder fahren Rad. Kölner in Hahnwald (8%), Godorf (10%), Esch/Auweiler und Rath/Heumar (11%), nutzen den ÖPNV selten, sie fahren überwiegend Auto. (EXPRESS)

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen