08.07.2017
ZündorfBad

Mülheim - Als das Höhenbergbad renoviert wurde, sind wir in das städtische Kombibad in Porz-Zündorf ausgewichen. Wenn man nur für's Schwimmen unterwegs ist und etwas Zeit mitbringt, ist das auch in Ordnung.

Mit dem Rad ist es von Mülheim aus nicht gerade um die Ecke. Auch das Inselfest An der Groov ist genau hier, vielleicht kennen Sie die Strecke. Mit dem Auto dauert es auch eine halbe Stunde, dafür hatten wir nie Parkplatz-Probleme.

Wahrscheinlich ist das ZündorfBad kein Lieblingskind der KölnBäder GmbH, aber wir fanden das Bad völlig in Ordnung. Nun sind wir auch leicht zufrieden zu stellen: Warme Duschen, keinen Seegang, keine Haie und wir sind glücklich .. (rb/MF)

Session-Eröffnung
KOnzertante
im Wildwechsel
am 24.11.17 im Wildwechsel
Herbstkonzert
Vater Rabe
Jugendpark Köln