26.07.2017
Bergisches E-Bike

Bergisches - Es ist natürlich schön, wenn jemand die Landschaft im Schweisse seines Angesichts mit dem Fahrrad erkundet. Aber nicht jeder Kölner Flachlandradler ist auf die Anstiege im Bergischen trainiert.

Auch ältere Mitbürger würden das Bergische gerne einmal mit dem Rad erkunden, aber das bitte mit Anstand und Würde und nicht mit hochrotem Kopf und schmerzenden Waden. Die Lösung ist einfach:

Mit Auto, Bahn oder Bus in's Bergische fahren und dort ein E-Bike leihen. Der Touristik- Verein Bergisch4 verzeichnet Ausleihstationen in Lohmar, Much, Neunkirchen-Seelscheid und Ruppichteroth. Pro Tag sind 25 Euro fällig, Nachtanken kostet nichts. (Bergisch4)

 

 

Banner für Themenseite
Vater Rabe
im Waldschwimmbad
vom 2101bis110318
in der Stadthalle
Dünnwald