21.04.2016
Kreisverkehr am Rendsburger Platz?
Mülheim - Seit Jahren klagen Anwohner über Lkw- und Pkw-Fahrer, die die Straße Am Rendsburger Platz als Rennstrecke benutzen. 2014 beschloss die Bezirksvertretung den Umbau des Knotenpunkts Rendsburger Platz - Graf-Adolf-Straße-Kieler Straße - Waldecker Straße zu einem Kreisverkehr.

Jetzt soll die Kreuzung zu einem Kreisverkehr umgestaltet werden. Die Bushaltestelle Graf-Adolf-Straße soll leicht versetzt werden. Die Fahrbahn der Bertoldistraße wird noch 9 Meter breit sein, für Radler wird es einen Schutzstreifen geben, die Ampel wird abgebaut. (KWS)

Kommentar: Bereits im Juli 2007 reichte ein Kölner Bürger den Kreisverkehr als Verbesserungsvorschlag im Bürgerhaushalt ein. Leider ist dieser  Vorschlag wie tausend andere auch nicht mehr im Netz zu finden. Nachhaltige Bürgerbeteiligung hat die Stadt Köln noch nicht begriffen. (rb/MF)

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen