08.10.2018
Rundgang mit Tiefgang

Köln - Das Kölner Gesundheitsamt gibt unter dem Motto "Mehr Bewegung im Alter – ein Rundgang mit Tiefgang" eine Broschüre heraus, die seniorentaugliche Stadtteilrundgänge in Köln vorstellt.

Diese Touren gibt es bereits Nippes, Bickendorf, Longerich, Poll, Vogelsang und das Vringsveedel. So ein Rundgang ist ca. 3 km lang und dauert 60-90 Minuten. Er führt zu Sehenswürdigkeiten, Besonderheiten und Eigentümlichkeiten des Viertels.

Die Broschüre zeigt Pausen- und Sitzmöglichkeiten genauso wie Standorte von Toiletten und enthält Tipps zur Sicherheit und Barrierefreiheit. Den Rundgang kann man ohne Anmeldung, Kosten oder Zeitvorgaben alleine oder gemeinsam gehen. (Stadt Köln)

Kommentar von Mamma Grappa am 20.03.2016
Ich bin keine Seniorin, sondern Mutter mit zwei Kindern. Bei dem Angebot "Rundgang mit Tiefgang" und den Stichworten "gemütlich spazierengehen", "Toiletten unterwegs" und "barrierefrei" dachte ich: Das hört sich doch ganz nach einer Veedels-Rallye für unsere Pänz an ..

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
Kinder
in den Adressen
indenAdressen
Schanzenviertel
senioren
in den Adressen