21.01.2018
Kölner Sprachfest 2018

Köln - Unter dem Motto „Identitäten in Köln“ informiert das Zentrum für Mehrsprachigkeit und Integration Köln am 23.01.18 im Historischen Rathaus über neue Projekte und interaktiven Lehrmethoden in der sprachlichen Bildung.

Kommentar:
Das Erlernen der Sprache des Herkunftslandes ist wichtig, darf aber nicht zulasten der Deutschkenntnisse gehen oder es ersetzen. Afrikaner, deren Kinder oft sehr gutes Deutsch sprechen, haben uns das so erklärt:

Sie kommen aus vielen afrikanischen Ländern und sprechen viele Sprachen. Wenn sie sich in Deutschland untereinander und mit den Einheimischen verständigen wollen, geht das nur mit der gemeinsamen Sprache. Deshalb lernen die Kinder zuerst Deutsch. (rb/MF)

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
Kinder
in den Adressen
indenAdressen
Schanzenviertel
senioren
in den Adressen