11.09.2018
Krankenhaus Holweide

Holweide - Die meisten kölschen Pänz werden in der Regel „op der schäl Sick“ geboren, nämlich im Krankenhaus Holweide. Auch Zwillings- und Drillingsgeburten sind hier nicht selten.

Kein Wunder, denn die Geburtsklinik ist auf Mehrlingsgeburten und Risikoschwangerschaften spezialisiert. Neben dem Kreißsaal ist das Perinatalzentrum, das auf die Versorgung von Frühgeborenen und Risikogeburten spezialisiert ist. (Stadt Köln)

Kommentar: Wir haben selbst ein Frühchen in Holweide bekommen. Das ist zwar schon eine Weile her, aber wir haben uns dort sehr gut aufgehoben gefühlt. Und, wie es scheint, bleibt die Belegschaft auch weiterhin gut im Training .. (rb/MF)

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
Kinder
in den Adressen
indenAdressen
Schanzenviertel
senioren
in den Adressen