06.07.2017
Baustellenkontrolldienst

Köln - Man sieht im Stadtgebiet öfter mobile Verkehrsschilder und Absperrbaken ohne Baustelle in der Nähe. Oft werden sie nach Ende der Arbeit vergessen oder von Witzbolden verschleppt.

Der Baustellenkontrolldienst der Stadt Köln ist regelmäßig unterwegs und macht solche Standorte ausfindig. Er sammelt die Geister-Schilder und Absperrelemente ein und deponiert sie auf dem städtischen Bauhof.

Der Baustellenkontrolldienst nimmt Hinweise zu herrenlosen Schilder und Elementen entgegen. Senden Sie eine Mail mit Nennung des Standortes an den baustellenmanager@stadt-koeln.de. (Stadt Köln)

Session-Eröffnung
KOnzertante
im Wildwechsel
am 24.11.17 im Wildwechsel
Herbstkonzert
Vater Rabe
Jugendpark Köln