11.09.2019
Smart in stabiler Seitenlage ..

Mülheim - Ein alkoholisierter Smart-Fahrer (29) kippte auf der Frankfurter Straße in der Nacht zu Mittwoch, den 11. September 2019 gegen 03:00 Uhr bei einem Abbiegemanöver mit seinem Wagen um.

Offenbar verlor der Smart-Fahrer beim Abbiegen die Kontrolle, rammte eine Baumbegrenzung und kippte um. Die Beamten holten den Leichtverletzten aus dem Auto. Dabei fiel ihnen auf, dass der 29-Jährige stark nach Alkohol roch.

Zudem war er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und der Mann hatte einen Haftbefehl wegen Fahren unter Alkoholeinfluss offen. Auch der KFZ-Halter bekam eine Anzeige, weil er den 29-Jährigen ohne Führerschein fahren ließ. (Polizei/cr)

 

NRW
Startseite Favoriten
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Adressen
in den Terminen