23.08.2008
Tragischer Tod
Mülheim - Die Rentnerin, die an Krebs litt, hatte vor genau sieben Monaten ihren Ehemann durch einen furchtbaren Verkehrsunfall verloren, der in Köln für Schlagzeilen sorgte. Nun verstarb auch Maria Kiel (72).

PS-Rambo und Sozialhilfe-Empfänger Amine A. (28) hatte die Kontrolle über seinen Mercedes 500 CL verloren, den Rentner erfasst und an einer Hauswand eingequetscht. Der 70-Jährige verlor dabei beide Beine, der Amokfahrer floh. Der Rentner erwachte aus dem Koma, starb aber zwei Monate später an den Folgen des Unfalls ..

Maria Kiel verlor jeden Lebenswillen. Ihr Sohn Dieter: „Sie hat den Verlust nie überwunden und schließlich keine Kraft mehr gehabt.“ Im Juni war Amine A. zu 15 Monaten Knast verurteilt worden .. Damals konnte die schwer krebskranke Frau den Prozess noch tapfer verfolgen. (EXPRESS)