16.08.2018
Schloss Strauweiler

Odenthal - Fährt man von Odenthal nach Altenberg, ist das in kräftigem Gelb gehaltene Schloss Strauweiler nicht zu übersehen. Der Adelssitz ist heute im Besitz der Familie Prinz zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg.

Die Anlage im Tal der Dhünn wurde erstmals um 1300 erwähnt. Besitzer waren nacheinander die Herren von Vorst, von Quadt, von Hall und von Wolff-Metternich. Für die Öffentlichkeit öffnet sich das Schloss zu kulturellen Ereignissen.

Besonders die Altenberger Kulturwochen machen Strauweiler als Veranstaltungsort bekannt. So sind am 01. September 2018 die Prinzen dort zu Gast. Für einen "Adelssitz" eine ausgezeichnete Wahl. Ob die überhaupt wieder weg wollen? (rb/MF)

NRW
Mütze
Bürgerhaus
Mütze
Dünnwald