07.05.2008
Alternative Stadtführung
Mülheim - Niedergang und Aufbruch in Mülheim Nord - alte Industrien verschwinden, neue entwickeln sich. Statt Kabel und Draht High-Tec und Medienwirtschaft. Initiativen und Selbsthilfegruppen retten Straßenzüge und schaffen neue Arbeits- und Lebensformen.

Rainer Kippe (SSM) informiert über die neueste Entwicklung im Bereich Alter Güterbahnhof und Rheinufer. Zeit: Mittwoch, 7.5.08, 17h. Treffpunkt: Kulturbunker, Berliner Straße 20.

Anmelden bei VHS, Te. 221-22486 Herrn Grundmann, E-m@il: horst.grundmann@stadt-koeln.de oder direkt am Treffpunkt bei Rainer Kippe, 0160-97949220 Kosten:Euro 5.- (SSM)