23.09.2016
Ulrich Haberland-Haus

Stammheim - Diese Kölner Immobilie ist auf den ersten Blick ein Kleinod. Aussichtsterrasse mit unverbautem Rheinblick, mitten im Grünen gelegen. Dennoch steht das Ulrich-Haberland-Haus neben dem Stammheimer Schlosspark seit 2001 leer.

Seither gab es allerlei Pläne, für Wohnbebauung oder die Nutzung als Altenwohnheim. Nichts davon wurde umgesetzt, obwohl Bürgervereine seit 15 Jahren für eine sinnvolle Nachnutzung kämpfen. Im Moments sieht es eher nach dem Abriss des denkmalgeschützten Gebäudes aus. (KR)

Kommentar: Hier trifft Planung von gestern auf die Welt von morgen: Wer sich in dieser schnelllebigen Zeit 15 Jahre lang für nichts entscheiden kann, wird auch in der Zukunft von den Ereignissen überholt. Könnte lustig sein, wenn's nicht so traurig wär' .. (rb/MF)