24.04.2019
Feigheit vor dem "Freund"

BRD - An der Abstimmung im Bundestag über die umstrittene Armenien-Resolution nahmen 2016 weder Kanzlerin Angela Merkel (CDU),  Vizekanzler Sigmar Gabriel noch Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) teil. (Welt)

Wir erinnern an den türkischen Innenminister Talat, der den armenischen Völkermord zu verantworten hatte. Die enge Anbindung der Türkei an das deutsche Reich führte nach der Niederlage im 1. Weltkrieg zu Talat's Rücktritt. Er verliess die Türkei und fand Unterschlupf in Berlin.

Eine Auslieferung lehnte Deutschland ab. Der Armenier Tehlirian stöberte Talat Pascha auf und erschoss ihn. Die deutsche Justiz sah den Mord als gerechtfertigt an und sprach Tehlirian frei. Das Hitlerregime wiederum überführte die Überreste Pascha's 1943 mit militärischen Ehren nach Istanbul. (rb)