13.02.2020
Podolski - Projekt in Mülheim

Mülheim - Das Engagement von Fußballer Lukas Podolski ist so vielfältig wie die Nutzungsmöglichkeiten der Flächen im Carlswerk. Dort entsteht ein weiteres Projekt des umtriebigen Fußballers: Im Frühjahr 2020 eröffnet er eine Fußballhalle im Carlswerk an der Schanzenstraße.

Auf 5.100 qm wird es sieben Kleinspielfelder, eine Sportsbar und Flächen für Meetings, Workshops und Firmenevents geben: ein zentrales Fußballfeld für die Spielform Fünf-gegen-fünf mit einer Zuschauertribüne für 260 Personen, Vier-gegen-vier- und Fünf-gegen-fünf-Kunstrasenplätze und ein Basketballplatz.

Seit 2008 managt BEOS das Carlswerk in Mülheim. Nach der Revitalisierung der alten Backsteinhäuser haben sich auf dem Gelände vielfältige Nutzer angesiedelt. Neben Büro- und Gewerbeflächen sind hier u.a. eine Trampolinhalle, ein Showroom für Musterhäuser und das Schauspiel Köln. (Carlswerk)