06.11.2011
Proben für's große Zirkusfest
Höhenhaus - Mehr als 150 Nachwuchsartisten aus zwölf Kinder- und Jugendzirkussen aus Deutschland und Holland zeigen bei vier ganz unterschiedlich konzipierten Vorstellungen ihr Können. Mit dabei sind vier Artisten-Kollegen aus Nicaragua. "Hier erfüllt sich ein Traum.

Ich bin sehr glücklich, mit meinen Kölner Freunden zusammen trainieren zu können", sagt Elmer Ruiz. Dazu läßt er geschickt drei Keulen durch die Luft fliegen. Der 21-Jährige zählt zu einer Abordnung des Circo Colorinto aus Kölns Partnerstadt Corinto in Nicaragua.

Die Jugendlichen aus Kölns Partnerstadt Corinto in Nicaragua trainieren derzeit im Zirkus- und Artistikzentrum in Riehl. Die Vorstellungen finden am Freitag, 11. 11., 19.30 Uhr, Samstag, 12.11., 14+19.30 Uhr sowie am Sonntag , 13.11., 14 Uhr in der Willy-Brandt-Gesamtschule statt. Karten 4/6 Euro. (KStA)