24.08.2014
Fußgänger tot im Winkel

Porz - Bei einem Verkehrsunfall in Zündorf wurde am 23.08. ein Fußgänger (67) getötet. Ein Lkw-Fahrer (42) wollte gegen 10.50 Uhr von der Westfeldgasse nach links auf die Hauptstraße abbiegen.

Dabei übersah der Troisdorfer den Fußgänger, der in diesem Augenblick die Hauptstraße überqueren wollte. Der Kölner wurde vom Lkw erfasst und verstarb an der Unfallstelle. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock.

Kommentar: Ein weiterer Tote-Winkel-Unfall, der - außer für Opfer und Angehörige - ohne Folgen bleibt. Polizei, Politik und Verwaltung zucken lediglich mit den Achseln. Wie seit Jahren und in Kürze wieder .. (rb/MF)