26.07.2014
Kapelle soll erhalten bleiben
Mülheim - Wir haben berichtet, dass die GAG das Gelände des Redemptoristen-Klosters an der Sonderburger Straße erworben hat. Sie plant den Abriss des Klosters und den Neubau von Wohnungen.

Es hat sich eine Bürgerinitiative gebildet, die die Kapelle des Klosters erhalten möchte. Die Bürger schlagen vor, sie in das Neubauvorhaben zu integrieren. Dazu starten sie eine Unterschriften-Aktion und ein Schreiben an die GAG gerichtet.

Die Redaktion Mülheimer Freiheit schließt sich dem Vorschlag an und sammelt ebenfalls Unterschriften. Wir haben uns bei der GAG nach dem Sachstand des Bauvorhabens erkundigt und berichten, wenn es Neuigkeiten gibt. (rb/MF)