30.05.2019
Et Kapellche & GAG-Nachbarschaftsfest

Mülheim - Beim GAG-Nachbarschaftsfest im neuen Wohnquartier an der Holsteinstraße feierte der Verein „Et Kapellche“ mit der GAG und zahlreichen Besuchern die Wiedereröffnung der ehemaligen Klosterkapelle.

Nachdem das Redemptoristenkloster mangels Nachwuchs aufgegeben wurde, erwarb die GAG 2014 das mehr als 8.000 qm große Grundstück und schuf ein neues Wohnquartier mit 120 Wohnungen, davon 84 öffentlich geförderte.

Anwohner hatten sich dafür eingesetzt, dass die Kapelle des Klosters als Veedels-Treffpunkt und Veranstaltungsort erhalten bleibt: Der Andachtsraum des Klosters wurde  in die Neubebauung integriert und kann als Begegnungsstätte genutzt werden. (KWS)