19.09.2019
Baustelle verbessert Luftwerte

Mülheim - Großbaustellen haben manchmal auch ihr Gutes. Im Falle der Sanierung der Mülheimer Brücke gibt es positive Auswirkungen auf Verkehr und Umwelt. So liefert die Luftmessstelle am Clevischen Ring seit langer Zeit wieder Werte, die in oder sogar unter dem EU-Grenzwert für Stickoxid liegen.

Zuvor lagen sie konstant und zum Teil deutlich drüber. Der Grund für die Reduzierung der Werte: Durch die Großbaustelle mit LKW-Verbot auf der Brücke ist der Verkehr auf dem Clevischen Ring um über 4.000 LKW zurückgegangen. Auf der Brücke selbst fahren statt täglich 40.000 jetzt nur noch 14.000 Autos. (RadioKöln)

Kommentar: Jetzt verstehen wir endlich die vielen Baustellen auf unseren Straßen, die scheinbar nie fertig werden wollen: Der Staat betreibt auf diese Weise Umweltschutz im Verborgenen. Er muss das heimlich tun, denn wer das Wort "Fahrverbot" auch nur laut ausspricht, bezieht Medienprügel ohne Ende .. (rb/MF)