23.07.2013
Kalkberg-Klage
Kalk - Die Kosten für den Ankauf des Rettungshubschrauber-Standorts in Kalk sind umstritten. Ein Bürger hat gegen Verantwortliche der Stadt Köln Strafanzeige wegen Verdachts der Untreue gestellt. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.

Derzeit ist nicht absehbar, ob die Anzeige in eine Anklage münden wird, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft. Die Bürgerinitiative ist überzeugt, dass die Stadt dem ehemaligen Grundstücks- Eigentümer mit fast 450 000 Euro einen deutlich zu hohen Kaufpreis gezahlt hat. (KStA)

Kommentar: Die Stadt verhält sich bei Immobilien-Geschäften oft regelrecht konspirativ. In diesem Fall fragen sich die Bürger, wer ein Grundstück im Wert von 10 EU /qm für 180 EU/qm saniert, wenn nicht vorher ausgeküngelt wurde, dass er das Geld - oder mehr - zurück bekommt? (rb/MF)