24.09.2010
Zentrum soll geschlossen werden
Buchforst - Das Stadtteilzentrum in der Euler Straße 11 gibt es nun schon seit sieben Jahren. Im Februar 2011 laufen endgültig die Landesmittel aus dem alten Programm "Soziale Stadt - NRW" aus. Die Stadt Köln konnte sich noch nicht zu einer finanziellen Unterstützung durchringen, im Gegenteil, die Engpässe der Stadt gefährden schon seit Jahren seine Fortführung.

Deshalb blieb den Senioren nichts anderes übrig als sich an die höhere Instanz zu wenden. Um sich von der Notwendigkeit des Zentrums zu überzeugen, wurde Kraft herzlich eingeladen, die Buchforster Bürger in ihrem Anlaufpunkt zu besuchen. Noch liegt keine Stellungnahme der Ministerpräsidentin vor.

Am 24. September lädt der "Runde Tisch Buchforst" zu einem Benefizkonzert zum Erhalt des Stadtteilzentrums vor der Sparkasse und im Stadtteilzentrum ein. Ab 16 Uhr gibt es Oldie-Live-Musik von "Eagle's Concord". Ab 15 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen plus Internationales Büffet. Für Getränke wird ebenso gesorgt wie für das Wohl der Kleinen. (KWS)