29.10.2014
Mülheim 2020 - Podiumsdiskussion
Mülheim - Mit dem Strukturförderprogramm MÜLHEIM 2020 hat die Stadt einen neuen Weg beschritten, die Strukturen in ausgewählten Stadtteilen nachhaltig positiv zu verändern.

Um die Erfolge von MÜLHEIM 2020 nachhaltig zu sichern, sollen 18 Projekte der Handlungsfelder „Bildung“ und „Lokale Ökonomie“ weiterlaufen. Rund 3 Mio Euro sind dafür vorgesehen.

Bei einer Abschluss- und Ausblickveranstaltung zum Handlungsfeld „Lokale Ökonomie“ am Mittwoch, 29.10.14, Einlass 19h, Beginn 19:30h, auf dem Gelände der Firma Beos, Schanzenstraße 6-20, werden die Projekte präsentiert. (Mülheim 2020)