09.04.2014
Buchheimer Straße reloaded
Mülheim - Statt ein symbolisches Band zu zerschneiden, übergab OB Roters die Einkaufsmeile Alt-Mülheims mit einem Trötenton. Auf das Signal hin sausten zwei Rollerfahrer die Buchheimer Straße Richtung Mülheimer Freiheit davon.

Die Straße wurde im Zuge des Struktur- Förder- Programms Mülheim 2020 neu gestaltet. „Unsere Ziele waren eine verbesserte Wohnqualität sowie die Stärkung des Einzelhandels“, so Harzendorf, Leiter des Amts für Straßen und Verkehrstechnik. (KStA)

Kommentar: Ob die Straßensanierung den Geschäftsleerstand auf der Buchheimer Straße wirklich beseitigen kann? Sie schadet jedenfalls nicht und es ist auch deutlich netter als vorher. Aber das Problem halsstarriger Vermieter lässt sich so nicht lösen. (rb/MF)