25.01.2014
Bürgerantrag
Mülheim - Das Stadtförderprogramm Mülheim 2020 läuft dieses Jahr aus. Einige Bausteine des Förderprogramms wurden nicht umgesetzt. Die Bürgerinitiative "Rettet unser Viertel" will das ganze Programm und reicht in der Bezirksvertretung einen entsprechenden Bürgerantrag ein:

"Die Stadt Köln übernimmt Verantwortung dafür, dass ca. 10 Mio Euro Fördergelder beim Mülheim 2020-Programm nicht abgerufen wurden und somit etliche Projekte und Maßnahmen nicht oder nur unzulänglich durchgeführt wurden."

Statt dessen holte man die Stadtteilmütter an Bord, übernahm für kurze Zeit die Finanzierung und schmückte sich mit den fremden Federn. Jetzt läuft deren Finanzierung zusammen mit Mülheim 2020 aus, obwohl der Bezirk sie dringend als ständige und feste Einrichtung bräuchte. (rb/MF)