03.02.2013
Sprachförderung in Kitas
Mülheim - Das Projekt „Sprachförderung in KiTa's ist in Mülheim, Buchheim und Buchforst gestartet. Damit hat das Team von „MÜLHEIM 2020“ gemeinsam mit dem Jugenddezernat alle Projekte aus dem Bereich Bildung auf den Weg gebracht.

Mit gezielter Sprachförderung in den Kitas sollen die Bildungschancen schon bei den Kleinsten verbessert werden. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf den Einrichtungen, die noch keine zusätzliche Sprachförderung anbieten konnten.

Neben der Förderung der Kinder hat das Projekt die Eltern im Blick. Die Zusammenarbeit zwischen den Tageseinrichtungen und Eltern soll die Förderung auch im häuslichen Bereich weiterführen. (Stadt Köln)