02.12.2011
Mülheim 2020 - Spo-BIG kommt!
Mülheim - Im Rahmen des Strukturförderprogramms Mülheim 2020 startet am 1. Dezember 2011 ein weiteres Projekt aus dem Handlungsfeld Bildung. Es handelt sich um ein Projekt zur Stärkung der gesundheitlichen Bildung mit dem Titel SpoBIG (Sport, Bildung, Integration). Nach europaweiter Ausschreibung hat die TU Chemnitz den Zuschlag für die Durchführung des Projektes erhalten.

Eingebunden sind auch StadtSportBund Köln e. V. und Sportjugend Köln. Das Projekt will durch die Schaffung von zielgruppenorientierten Sport- und Bewegungsangeboten die Bewohner im Programmgebiet Mülheim, Buchheim und Buchforst aktivieren. Jugendliche sollen zu Sportbetreuern, Gruppenhelfern und Übungsleitern qualifiziert werden.

Zuerst richtet die von der TU Chemnitz in Köln eingesetzten Projektleitung für SpoBIG ein Büro im Programmgebiet ein. Das soll später auch Anlauf- und Kontaktstelle für die Bürger werden. Parallel nimmt die Projektleitung Gespräche mit Vereinen, Institutionen und Bildungsträgern in Mülheim, Buchheim und Buchforst auf. (Stadt Köln)