20.06.2011
Mülheim 2020 - Konzept Güterbahnhof
Mülheim - Am Montag, 20. Juni 2011, 18 Uhr, tagt im VHS-Saal des Bürgeramtes Mülheim, Wiener Platz 2a, Köln-Mülheim, zum elften Mal der Veedelsbeirat für das Programm Mülheim 2020. In der Sitzung wird der städtische Beigeordnete für Planen und Bauen, Bernd Streitberger, das städtebauliche Entwicklungskonzept zum ehemaligen Güterbahnhof Mülheim vorstellen.

Außerdem wird der Veedelsbeirat die neuen Richtlinien zur Gewährung von Zuwendungen aus dem Verfügungsfonds besprechen, um der Bezirksvertretung Mülheim darüber einen Beschluss zu empfehlen. Daneben wird aktuell über den Sachstand zum Programm MÜLHEIM 2020 berichtet.

Mit rund 40 Projekten soll die Arbeitslosigkeit spürbar verringert, die Wirtschaftskraft gestärkt, die Bildung gefördert, die gesundheitliche Situation der Anwohnerinnen und Anwohner verbessert sowie Geschäftsstraßen attraktiver gestaltet werden. Das Programm soll Impulse bieten für eine weitere positive Entwicklung. (Stadt Köln)