10.02.2011
Veedelsbeirat aktuell
Mülheim - Auf seiner Sitzung am Montag, 7. Februar 2011, hat der Veedelsbeirat im Rahmen des Strukturförderprogramms MÜLHEIM 2020 wichtige Beschlüsse gefasst. Der Beirat unterstützt einstimmig die Beauftragung und Durchführung der Arbeiten zum Umbau des Bürgerparks an der Berliner Straße. Das Gremium empfahl der Bezirksvertretung, einen entsprechenden Beschluss zu fassen.

Ebenfalls einstimmig sprach sich der Veedelsbeirat dafür aus, auf der Grundlage des vorgestellten Vorentwurfs zur Umgestaltung des Bahnhofsvorplatzes Mülheim eine Bürgerveranstaltung am 16. März 2011 um 20 Uhr in der Aula des Gymnasiums Genovevastraße durchzuführen. In der gleichen Bürgerveranstaltung wird auch das bisherige Konzept zur Flaniermeile Frankfurter Straße behandelt.

Für das Planungskonzept "Schanzenstraße Nord" stimmte der Beirat mit großer Mehrheit. Die Planungen sollen in die städtebauliche Entwicklung des gesamten Güterbahnhofs einbezogen werden. Daneben entschied der Veedelsbeirat, dass weitere Projekte Gelder aus dem Verfügungsfonds bekommen. Details über den Link zur Stadt Köln.