17.01.2011
SSM zum Veedelsbeirat heute
Mülheim - (rb) Heute tagt der Veedelsbeirat, bei der OB Jürgen Roters prominenter Gast sein wird. Die Mülheimer Initiative SSM hat in den vergangenen Monaten erheblichen öffentlichen Druck aufgebaut, um Bewegung in das Stadtförderungsprogramm Mülheim 2020 zu bringen. Dabei hat der OB erkennen lassen, dass er sich für eine Beschleunigung des Verfahrens einsetzen will. Das stimmt den SSM milde:

"Um so mehr schätzen wir es, dass Sie, Herr Oberbürgermeister, nun zum Veedelsbeirat kommen, um Tacheles zu reden und für alle klarzustellen, wo es in den nächsten Jahren langgehen soll. Wir danken Ihnen auch, dass Sie mit Hans Oster einen neuen Bürgeramtsleiter bestimmt haben, für den Mülheim 2020 kein leeres Wort ist und dass die Umsetzung nur gelingen kann, wenn Verwaltung und Bürger Hand in Hand arbeiten.

Jetzt heißt es nach vorne blicken. Insbesondere muss endlich ein Plan her, der sicherstellt, dass das Herzstück von Mülheim 2020, das Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs, für Wohnen und Arbeiten entwickelt werden kann, und dass eine der wichtigsten Kräfte von Mülheim, seine Selbsthilfe und Initiativen, ihre Projekte umsetzen können." (SSM)