26.02.2010
Müll-Aktion Tiefentalstraße
Mülheim - Mit einem Aktionstag am Donnerstag, 25. Februar, hat die Hauptschule Tiefentalstraße bei dem Sauberkeitsprojekt "Hallo Nachbar, danke schön" mitgemacht. Am Vormittag begann eine spektakuläre Aktion: Schüler schlüpften in die Rolle von Müllmännern, kippten alle Müllsäcke auf dem Schulhof aus und sortierten anschließend den Müll.

Mit dem im September 2009 gestarteten Sauberkeitsprojekt "Hallo Nachbar, danke schön" geht das Umwelt- und Verbraucher- Schutzamt in Sachen Sauberkeit im Veedel ganz neue Wege. Statt immer häufiger zu reinigen, sollen die Bewohner des Projektgebietes rund um den Marktplatz an der Berliner Straße in Köln-Mülheim motiviert werden.

Sie sollen sich selbst mehr für die Pflege ihrer Umgebung interessieren und einsetzen. Dies geschieht durch eine in dieser Intensität noch nicht durchgeführten und auf die Bedürfnisse und Gewohnheiten der Bewohner maßgeschneiderten Informations- und Aufklärungskampagne. (Stadt Köln)