28.09.2009
Stadtteilfest
Mülheim - Traumwetter und gute Stimmung. Das Fest der Nachbarschaft Mülheim-Nord ging am Samstag Nachmittag um zwei Uhr los und dauerte bis in den späteren Abend. Es gab ein Bühnenprogramm mit wirklich guten Bands und einen Bereich mit Info- und Mitmachständen.

Das Fest war eine Mischung zwischen Spaß und Information. Stände vom interkulturellen Service und DIALOG boten Einblick in ihre Integrations- und Bildungsarbeit: "Beweise Dich, lerne türkisch!", plakatierte Dialog. Die Wäsch und Kochwiever der CSH punkteten mit klasse Reibekuchen.

Das Umweltamt der Stadt Köln warb für seine Aktion “Hallo Nachbar, danke schön!” und schickte schon mal einen Müllmann auf die Piste. Der kutschierte den begeisterten Nachwuchs in einer Mülltonne über den Platz. Das Team vom Café Bunkers hatte die Türen weit auf und behielt trotz gelegentlich rausspringender Sicherungen die Nerven. (rb/MF)